14. 03. 2018: Elektro Jirschi

Mittwoch, 14. März 2018
 Lena Kuchling – voc
Alexander Wladigerow  – tp
Jörg Leichtfried – p
Daniel „Booxy“ Aebi – dm
Georg Buxhofer – b
Elektro Jirschi ist das Produkt einer längeren musikalischen Zusammenarbeit von Jörg Leichtfried (Fender Rhodes),
Daniel „Booxy“ Aebi (Minimal-Drums) und Georg Buxhofer (Bass)
in einem legendären Lokal und Musiker-Treff in der Burggasse 97.
In regelmäßigen Engagements ist das Projekt rasch und auf
sehr organische Weise gewachsen.
Mal funky, mal atmosphärisch kommt Elektro Jirschi daher:
Jazzige Sounds werden getragen von kammermusikalischen Grooves, und auch physisch ist das Trio sehr kompakt:
das Minimal-Schlagzeug passt in einen einzigen Koffer,
der zugleich als Basstrommel dient.
Heute: Interaktives Konzertprogramm!
Die Idee zum Konzert mit „special guests“ im Miles Smiles kam
von einem Stammgast des Lokals, der mit Jörg Leichtfried auf einer Jamsession in Odessa plauderte.
Elektro Jirschi bespielt das Miles Smiles gemeinsam mit den beiden hochkarätigen Gästen Lena Kuchling (Gesang) und
Alexander Wladigerow (Trompete).
Beginn: 20:30

14. 02. 2018: hiroi

Mittwoch, 14. Februar 2018

Hiroi
Michiru Ripplinger
– gitarre
Boglárka Bábiczki – gesang
Werner Zangerle – saxofone
Karl Sayer – bass
Thomas Froschauer – schlagzeug

Der 14. Februar ist eigentlich der Tag, an dem Frauen mit Blumen beschenkt werden. In Japan werden an diesem Tag hingegen Männer mit Schokolade beglückt. Im Miles Smiles wird es am
14. Februar davon eher wenig bis nichts geben, aber dafür sehr viel anderes, auch schönes.

So heftet sich das Quintett rund um den Gitarristen Michiru Ripplinger auf seine Fahnen, sich keine stilistischen Scheuklappen anlegen zu lassen.
Der Bandname Hiroi aus dem Japanischen bedeutet „weit“ und ist auch gleichzeitig das erklärte Ziel im kompositorischen wie im improvisatorischen Sinne.

Beginn: 20:30

www.hiroi.at

Welcome to the finest Jazz Café in Vienna